Neuigkeiten‎ > ‎

Hinauf in die hochalpine Kulisse des Wallis (Turnfahrt 2013)

veröffentlicht um 30.06.2013, 03:29 von ftv uetikon   [ aktualisiert: 30.06.2013, 03:36 ]
Am 20. Juni 2013 begab sich der Frauenturnverein Uetikon in aller Herrgottsfrühe in die von den Sarazenen im 10. Jahrhundert heimgesuchte freie Republik Saas Fee. Trotz widrigen Wetterverhältnissen liessen es sich 35 Frauen nicht entgehen, diesen Ausflug ins Wallis mit zu erleben. Unter der Organisation und fachkundigen Leitung von 3 Mitgliedern verbrachte die Gruppe drei unvergessliche Tage auf dem Hochplateau im Wallis. Dank der guten Vorbereitung und der grossen Flexibilität der Organisatorinnen stand ein reichhaltiges Programm bevor: Wanderung entlang des Almagell Panorama Wegs, Gondelfahrt zum Spielboden,  Wanderung und Fahrt hinauf zum Hannig, Besichtigung der Gletschergrotte, Wanderung mit der Bahn hinauf zum Felskinn und anschliessend mit der Metro Alpin nach Allalin auf 3500 m, wo man vom Dreh-Restaurant aus  - allerdings nur bei schönem Wetter - eine fantastische Aussicht geniessen kann. Unterwegs wurde man von Murmeltieren, Rehen und schottischen Hochland-Rindern begrüsst. Man genoss die Natur mit den Bergseen, die verschiedensten Pflanzen und Blumendüfte. Bei gemütlichem Zusammensein genoss man abends die feinen Speis’ und Trank und pflegte die Geselligkeit und Kameradschaft. Nach drei Tagen unvergesslicher Eindrücke ging es wieder zurück nach Uetikon, wo die Frauen am Bahnhof von ihren sehnlichst wartenden Männern empfangen wurden.


PS: Die Fotos findest du hier